© K&K Medien, Gera 2018
Exoten in Gera

Winterschutz

Einige behaupten, dass man "absolut" winterharte Palmen überall in Deutschland problemlos auspflanzen könne. Obwohl es einige Palmen hier in Gera geschafft haben, 4 Jahre ohne Winterschutz zu überleben, kann man sagen, der nächste harte Winter kommt bestimmt. So haben die letzten 3 Extrem-Winter (2008-2010) hier in Ostthüringen vielen Exotengehölzen ihre Grenzen aufgezeigt. Deswegen ist für das Überleben von Palmen in unserer Region ein angepasster Winterschutz unerlässlich. Vorraussetzung für eine erfolgreiche Überwinterung: - nach Nord und Ost geschützter, trockener Standort - Schutz vor Wind durch Hauswand oder Baumgruppe - Standort in Gartensenke vermeiden (Kaltluftsee) - nach Süden ausgerichtete Hanglage optimal - kräftiger Sommerwuchs - Winterschutz jedoch nicht übertreiben
Uwe Karczmarczyk & Jana Kressner • Walter-Gerber-Str. 61 • 07551 Gera Tel: 03 65 / 48 69 256 • Mobil: 01 70 / 77 03 673 •E-Mail: info@exoten-gera.de
© K&K Medien, Gera 2018
Exoten in Gera

Winterschutz

Einige behaupten, dass man "absolut" winterharte Palmen überall in Deutschland problemlos auspflanzen könne. Obwohl es einige Palmen hier in Gera geschafft haben, 4 Jahre ohne Winterschutz zu überleben, kann man sagen, der nächste harte Winter kommt bestimmt. So haben die letzten 3 Extrem-Winter (2008-2010) hier in Ostthüringen vielen Exotengehölzen ihre Grenzen aufgezeigt. Deswegen ist für das Überleben von Palmen in unserer Region ein angepasster Winterschutz unerlässlich. Vorraussetzung für eine erfolgreiche Überwinterung: - nach Nord und Ost geschützter, trockener Standort - Schutz vor Wind durch Hauswand oder Baumgruppe - Standort in Gartensenke vermeiden (Kaltluftsee) - nach Süden ausgerichtete Hanglage optimal - kräftiger Sommerwuchs - Winterschutz jedoch nicht übertreiben