© K&K Medien, Gera 2018
Exoten in Gera

Winterschutz

Einige behaupten, dass man "absolut" winterharte Palmen überall in Deutschland problemlos auspflanzen könne. Obwohl es einige Palmen hier in Gera geschafft haben, 4 Jahre ohne Winterschutz zu überleben, kann man sagen, der nächste harte Winter kommt bestimmt. So haben die letzten 3 Extrem-Winter (2008-2010) hier in Ostthüringen vielen Exotengehölzen ihre Grenzen aufgezeigt. Deswegen ist für das Überleben von Palmen in unserer Region ein angepasster Winterschutz unerlässlich. Vorraussetzung für eine erfolgreiche Überwinterung: - nach Nord und Ost geschützter, trockener Standort - Schutz vor Wind durch Hauswand oder Baumgruppe - Standort in Gartensenke vermeiden (Kaltluftsee) - nach Süden ausgerichtete Hanglage optimal - kräftiger Sommerwuchs - Winterschutz jedoch nicht übertreiben
Uwe Karczmarczyk & Jana Kressner • Walter-Gerber-Str. 61 • 07551 Gera Tel: 03 65 / 48 69 256 • Mobil: 01 70 / 77 03 673 •E-Mail: info@exoten-gera.de
© Lorem ipsum dolor sit Nulla in mollit pariatur in, est ut dolor eu eiusmod lorem 2013
Frühling Break

Winterschutz

Einige behaupten, dass man "absolut" winterharte Palmen überall in Deutschland problemlos auspflanzen könne. Obwohl es einige Palmen hier in Gera geschafft haben, 4 Jahre ohne Winterschutz zu überleben, kann man sagen, der nächste harte Winter kommt bestimmt. So haben die letzten 3 Extrem-Winter (2008-2010) hier in Ostthüringen vielen Exotengehölzen ihre Grenzen aufgezeigt. Deswegen ist für das Überleben von Palmen in unserer Region ein angepasster Winterschutz unerlässlich. Vorraussetzung für eine erfolgreiche Überwinterung: - nach Nord und Ost geschützter, trockener Standort - Schutz vor Wind durch Hauswand oder Baumgruppe - Standort in Gartensenke vermeiden (Kaltluftsee) - nach Süden ausgerichtete Hanglage optimal - kräftiger Sommerwuchs - Winterschutz jedoch nicht übertreiben